Unsere Geschichte

Die Geschichte unseres Restaurants

Die Geschichte unseres Hauses geht bis in das Jahr 1872 zurück. Damals nannte sich unser ehrwürdiges Gasthaus im Steinweg noch Freund`s Wirtshaus, später Münchner Hof und Zur Freundschaft, bis Klaus Ritzmann im Jahre 1973 den Betrieb übernahm, mit der Idee ein Fischrestaurant zu etablieren.

Am Anfang waren die alten Stammgäste des "Blauen Affen" noch misstrauisch: "Fisch? In Suhl? Das wird doch nichts!". Doch nur wenig später waren auch diese Gäste begeistert. Eine Begeisterung die bei den Suhlern bis heute anhält.

historisch_gastmahl_des_meeres_Suhl.jpg
ritzmann_malin.jpg

Schon zu DDR Zeiten entwickelte sich unser "Gastmahl des Meeres" zu einem Hotspot im Süden Thüringens. Nahezu täglich ausgebucht, erhielt unser Hause in Serie staatliche Auszeichnungen wie das "Goldene Fischbesteck".

Unmittelbar nach der Wende gelang es unserem Senior Chef Klaus Ritzmann, nach zähen Verhandlungen mit der Treuhand, den Gasthof zu kaufen. Seit nunmehr über 30 Jahren ist unser Haus in Familienbesitz und wird in altbewährter Tradition fortgeführt. 

Mittlerweile haben Markus und Martin Ritzmann den Geschäftsbetrieb übernommen.